“‘FESTMACHEN auf Sylt’ geht auf pragmatische Weise zweierlei Herausforderungen an: Die Integration geflüchteter Menschen und die Suche nach Fachkräften im Hotel- und Gaststättengewerbe. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir einen Erfolg für beide Seiten erwarten dürfen.”

Björn Ipsen, Hauptgeschäftsführer der Industrie und Handelskammer zu Flensburg